Ressort Politik

Ziele des Ressorts

Das Ressort Politik hat das Ziel und die Aufgabe, die Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg als Sprachrohr der Jungen Wirtschaft auf Augenhöhe mit der Politik bei politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen in unseren Regionen zu etablieren. Wir treiben die Erstellung und Pflege der übergeordneten Politischen Positionen und Statements gemeinsam mit den Kreisen voran. Der auf Bundes- und Europaebene etablierte Know-How Transfer (KHT) wird in Berlin eingeführt sowie dort und in Potsdam dauerhaft etabliert. Darüber hinaus engagieren wir uns für den Austausch mit diversen Politikvertreter in Stadt, Kommunen und Land, um den Austausch zwischen junger Wirtschaft und Politik zu stärken, unsere Statements anzubringen und die WJ als Sparringspartner für die Politik dauerhaften zu verankern.

KNOW-HOW TRANSFER (KHT)

Ziel: Heranführung von Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren (WJ) an den parlamentarischen Betrieb auf Landesebene sowie der Austausch von Wirtschafts- und Politikmeinungen zur Etablierung der WJ auf Augenhöhe mit der Landespolitik.

Format: 1-2,5-tägige Begleitung von Senats- & Landtagsmitgliedern jeweils in Potsdam (Brandenburg) & Berlin (Berlin)

Turnus: Einmal jährlich in Berlin (Berlin), einmal jährlich in Potsdam (Brandenburg)

Teilnehmende: Wirtschaftsjunioren aus Berlin & Brandenburg

Aktuelle Informationen KHT Berlin
KHT Brandenburg 2021

POLITISCHE POSITIONEN

Ziel: Erhebung von Meinungsbildern aus der jungen Wirtschaft in Berlin & Brandenburg zu aktuellen sowie relevanten Themen. Darüber hinaus soll ein einheitliches Politisches Positionspapier (Meinungen, Statements und Forderungen) als einheitliche Stimme auf Landesebene zur Kommunikation an die Landespolitiker (u.a. bei Kamingesprächen, dem KHT oder Veranstaltungen zu denen Wirtschaftsjunioren eingeladen werden) erarbeitet werden.

Format: Umfragen, Websites & Positionspapier

Turnus: Anlassbezogen aber mindestens einmal jährlich

Teilnehmende: Alle Wirtschaftsjunioren Mitglieder der Kreise aus Berlin & Brandenburg

Ergebnisse Politbarometer 07/2021
Ergebnisse Corona-Umfrage 04/2021

POLITISCHE VERNETZUNG

Ziel: Etablierung eines Regelaustausches (z.B. einmal jährlich) mit den MP in Berlin und Brandenburg sowie Einführung von Gesprächsrunden mit Politikern und IHK-Vertretern (z.B. Kamingespräche, Fishbowls) zum Austausch landespolitischer Themen und der Vernetzung der WJ mit den entsprechenden Ansprechpartnern.

Format: Kamingespräch, Fishbowls, Podiumsdiskussionen, Interviews

Turnus: In Summe ca. 3-4 Veranstaltungen im Jahr

Teilnehmende: Wirtschaftsjunioren aus Berlin & Brandenburg

Interview mit Annalena Baerbock, 13.08.2021
Podiumsdiskussion Spitzenpolitiker, 13.08.2021

Inhalte & Formate

Corona-Position
Unsere Statements & Meinungen zu den Coronamaßnahmen in Berlin & Brandenburg

Weiterlesen
Know How Transfer

Der Know-How Transfer
Informationen und Hintergründe zum Know-How Transfer auf Bundes- & Landesebene

Weiterlesen

Politische Positionen
Meinungsbilder, Forderungen und Wünsche – Die Stimme der jungen Wirtschaft hat eine klare Meinung

Weiterlesen

KHT Berlin
Daten, Fakten, Ablauf und Anmeldung zum Know-How Transfer 2021 im Berliner Abgeordnetenhaus

Weiterlesen
WJBB_Politische_Vernetzung

Politische Vernetzung
Unsere Positionen werden bei unseren diversen Veranstaltungen & in unseren Netzwerken vertreten.

Weiterlesen

KHT Brandenburg
Daten, Fakten, Ablauf und Anmeldung zum Know-How Transfer 2021 im Potsdamer Landtag

Weiterlesen

Ressort Politik

Daniel Brugger

„Die Wirtschaftsjunioren Berlin-Brandenburg als Sprachrohr der Jungen Wirtschaft auf Augenhöhe mit der Politik bei politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen in unseren Regionen etablieren, ist Ziel dieses Ressorts.“ (Daniel Brugger)

Nachricht an das Ressort